Sport

Radsport Der Waliser Geraint Thomas erfüllt sich seinen großen Traum vom Tour-de-France-Sieg / Überaus beliebt bei den Kollegen

Anders als andere Champions

Archivartikel

Paris.Als sein großer Tour-de-France-Traum immer greifbarer wurde, sagte Geraint Thomas einen bemerkenswerten Satz. „Natürlich will ich gewinnen“, tat der Waliser kund. „Andererseits ist das nur ein Radrennen. Ich meine, es ist nicht so, als würden wir hier nach Afghanistan gehen. Das ist nämlich das richtige Leben. Wir sind einfach nur privilegiert.“ Solchen Aussagen hört man selten von Fahrern,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema