Sport

Leichtathletik Bestzeit und Platz fünf im EM-Finale – MTG-Hürdensprinterin Ricarda Lobe verlässt Berlin mit großer Zuversicht

Auf den Geschmack gekommen

Berlin.Die Siegerehrung auf dem Breitscheidplatz fand gestern ohne Ricarda Lobe statt – noch. Während Pamela Dutkiewicz vom TV Wattenscheid ihre Silbermedaille in Empfang nahm und sich Cindy Roleder (SV Halle) über Bronze freute, durfte aber auch Lobe die Leichtathletik-EM in Berlin als vollen Erfolg verbuchen: Bestzeit im Halbfinale, Rang fünf im Finale – was will man mehr?

„Meine tolle

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3241 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00