Sport

Eiskunstlaufen Die zehnjährige Aliyah Ackermann aus Rimpar gilt als große deutsche Nachwuchshoffnung / Der Kufenfloh ist „ehrgeizig, motiviert und ambitioniert“

Auf den Spuren von Aljona Savchenko

Archivartikel

Für viele ist es bereits eine Kunst, auf spiegelglattem Untergrund nicht auf dem Hosenboden zu landen. Einige wenige wiederum beherrschen die Kunst des Eislaufens erstklassig – wie zum Beispiel die zehnjährige Aliyah Ackermann aus Rimpar.

Als „ehrgeizig, motiviert und ambitioniert, sportlich viel zu erreichen“, charakterisiert sich die Gymnasiastin selbst. Und aus dem Hintergrund

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6767 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00