Sport

Triathlon Kevin Antoni besteht erstes Ironman-Rennen / 1100 Höhenmeter mit dem Rad überwunden

Aufgerappelt nach dem Sturz

Archivartikel

Zwei Wochen nach seinem Start bei der Challenge Heilbronn reiste der Tauberbischofsheimer Kevin Antoni (ETSV Lauda) an den Zürichsee in die Schweiz, um dort am bekannten Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona teilzunehmen.

Der Triathlon in der Innenstadt von Heilbronn war geprägt vom kalten, nicht einmal 15 Grad warmen Neckar, einem anspruchsvollen Radfahren in der hügeligen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema