Sport

Kampfsport Klaus Pfeiffer aus Rippberg wird Vizeweltmeister im „Pointfight“, einer Disziplin des Kickboxens

Aufhören ist erst einmal aufgeschoben

Archivartikel

Was könnte Fechten bloß mit Kampfsport zu tun haben? Auf den ersten Blick rein gar nichts. Bei genauerem Hinsehen kann man dann aber doch die eine oder andere Ähnlichkeit erahnen. Den Gegner ausgucken und sich „zurechtlegen“, während man selbst ständig in Bewegung bleibt. Mit möglichst großer Präzision und Beherrschung der technischen Ausführung eigene Aktionen setzen und klare Treffer landen.

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5742 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00