Sport

Eishockey Mannheimer scheiden nach dem 1:1 im Achtelfinal-Rückspiel der Champions Hockey League gegen Mountfield HK aus

Aufholjagd der Adler kommt zu spät

Archivartikel

Mannheim.Es hat nicht gereicht. Für die Adler Mannheim ist im Achtelfinale der Champions Hockey League nach dem 1:1 (0:0, 0:1, 1:0) im Rückspiel gegen den Mountfield HK Endstation. Die erste Partie in Tschechien hatte die Mannschaft von Trainer Pavel Gross vor einer Woche mit 0:1 verloren. „Es war ein intensives Spiel. Leider hat ein Tor dieses Duell entschieden“, sagte Gross.

„Miksa“ Järvinen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3584 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema