Sport

Handball Kirchzell hadert wieder mit den Schiedsrichtern

Auswärts ohne Erfolg

Archivartikel

Auch in seinem zweiten Auswärtsspiel in der Dritten Liga musste der TV Kirchzell wieder eine Niederlage mit einem Tor Unterschied (20:19 in Balingen) hinnehmen. Nach einer dramatischen Schlussphase fühlten sich die TVK-Spieler um einen Punkt betrogen, als nämlich die Schiedsrichter drei Sekunden vor dem Ende, als Tim Klühspies freistehend an den Ball kam, Zeitspiel pfiffen und damit alle

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1958 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00