Sport

Basketball

Bayern „ziemlich selbstbewusst“

München.Der FC Bayern München will nach der Auftaktniederlage in den Finalplayoffs um die deutsche Basketball-Meisterschaft gegen ALBA Berlin das zweite Spiel mit viel Zuversicht angehen. „Wir sind ziemlich selbstbewusst und glauben daran, dass wir das zweite Spiel in Berlin gewinnen, wenn wir aggressiver sind“, sagte Flügelspieler Danilo Barthel vor dem zweiten von fünf möglichen Kräftemessen morgen (19 Uhr/live Telekomsport) in der Hauptstadt. „Es ist noch nichts passiert, wir trauen uns zu, in Berlin zu gewinnen.“ Coach Dejan Radonjic fordert vom Hauptrundenersten unter anderem mehr Aufmerksamkeit: „Wir müssen über 40 Minuten konzentriert spielen.“