Sport

Fußball

Bewegender Assauer-Abschied

Archivartikel

Gelsenkirchen.Mit einer bewegenden Gedenkfeier hat Fußball-Bundesligist Schalke 04 von seinem langjährigen Manager Rudi Assauer Abschied genommen. Neben der Familie und Freunden war Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet unter den 1000 Trauergästen in der Propsteikirche Sankt Urbanus. „Das Land NRW verneigt sich vor Rudi Assauer. Er war eng mit dieser Region verbunden. Wir werden ihn vermissen

...

Sie sehen 55% der insgesamt 740 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00