Sport

BMW-Pilot Wittmann zündet im Regen den Turbo

Archivartikel

Hockenheim.Den tiefen Temperaturen und dem teils heftigen Regen zum Trotz ist es zum Auftakt des Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Hockenheimring extrem heiß hergegangen. Im ersten von insgesamt 18 Läufen setzte sich BMW-Pilot Marco Wittmann mit einem Start-Ziel-Sieg durch, Mike Rockenfeller und Robin Frijns (beide Audi) komplettierten das Podium. Auf Rang vier landete Timo Glock im BMW.

Der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema