Sport

Hymnen-Eklat

Box-Präsident bietet Rücktritt an

Archivartikel

Wunstorf.Nach dem Hymnen-Eklat bei einer Box-Veranstaltung in Steinhude hat der Präsident des Niedersächsischen Boxsportverbandes seinen Rücktritt angeboten. Aus seinem Verband erhielt Manfred Schumann aber Rückendeckung. „Unsere beiden Unterverbände haben mir ihre hundertprozentige Loyalität zugesichert“, sagte Schumann.

Beim internationalen Box-Vergleich, der unter dem Motto „Boxen am Meer –

...

Sie sehen 43% der insgesamt 922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema