Sport

Fußball SC Freiburg reist am Sonntag zum VfB Stuttgart

Brisantes Derby

Archivartikel

Freiburg.Vor Spielen beim VfB Stuttgart soll Christian Streich in seiner Zeit als A-Jugend-Trainer des SC Freiburg immer besonders emotionale Ansprachen gehalten haben. Das berichten zumindest ehemalige Junioren-Fußballer. Nun in der Bundesliga dürfte sich das nicht geändert haben, denn für den Sport-Club und vor allem seine Fans ist das Baden-Württemberg-Duell das einzige echte Derby im Oberhaus – nicht etwa die jüngste Begegnung mit 1899 Hoffenheim, die Freiburg mit 2:4 verlor.

An diesem Sonntag (18 Uhr) hat die Partie in Stuttgart aber noch zusätzliche Brisanz, weil beide Clubs den Rückrundenauftakt nach der Winterpause mit jeweils zwei Niederlagen verpatzt haben – und Gastgeber VfB im Tabellenkeller stark abstiegsgefährdet ist. „Wenn sie gegen uns gewinnen, kriegen sie einen richtigen Schub, das wollen wir unter allen Umständen vermeiden“, sagte SC-Trainer Christian Streich am Freitag. „Wenn wir gewinnen, kriegen wir einen richtigen Schub und haben dann ein paar Sorgen weniger.“ dpa