Sport

Fußball Dortmund gewinnt 2:1 in St. Petersburg

BVB holt Gruppensieg

Archivartikel

St. Petersburg.Borussia Dortmund hat die Ergebniskrise beendet und das Achtelfinale der Champions League als Gruppensieger erreicht. Trotz des Ausfalls von insgesamt neun Profis gelang dem Team von Trainer Lucien Favre im letzten Vorrundenspiel ein 2:1 (0:1)-Erfolg bei Zenit St. Petersburg. Damit verblieb der zuvor in drei Pflichtspielen sieglose BVB auf dem ersten Tabellenplatz und erhöhte seine Chance auf

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1252 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema