Sport

American Football: Erste Niederlage für die Unicorns

Cooper war nicht zu stoppen

Archivartikel

Es war die erwartet schwere Aufgabe, die die Bundesliga-Footballer der Schwäbisch Hall Unicorns bei den Marburg Mercenaries zu bewältigen hatten. Lange gestalteten die Gäste die Partie ausgeglichen, mussten am Ende aber mit 34:41 ihre erste Saisonniederlage einstecken.

Ein wahres Offense-Feuerwerk bekamen die Zuschauer im Marburger Georg-Gaßmann-Stadion zu sehen. Für den herausragenden

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00