Sport

Volleyball Mit ansteckender Gelassenheit führt Andrea Giani die deutschen Asse durch die EM

Das ruhige Universalgenie

Archivartikel

Apeldoorn.Andrea Giani tritt aus der Arena in Apeldoorn und schüttelt lachend den Kopf. Nein, die mehr als zwei Kilometer von der Halle bis zum Mannschaftshotel werde er definitiv nicht zu Fuß zurücklegen, sagt der Nationaltrainer der deutschen Volleyballer und zeigt auf seine Beine. Seine Karriere als Weltklassespieler hat Spuren hinterlassen, mehrmals mussten seine beiden Knie operiert werden.

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2263 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema