Sport

Segelfliegen: Walldürner nutzen gutes Wetter und fliegen in der Bundesliga auf Rang vier

"Das war einer der besten Tage der Saison"

Archivartikel

Das vorletzte Wochenende ließ den Walldürner Segelfliegern keine Chance ins Bundesligageschehen einzugreifen, da auf Grund anhaltender Niederschläge, starkem Wind und niedrige Wolken an beiden Tagen nicht an Segelfliegen zu denken war, sodass wichtige Punkte im Kampf um einen Podiumsplatz verloren gingen. Doch dafür schlugen die Segelflieger aus dem Odenwald am vergangenen Wochenende richtig

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1430 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00