Sport

Radsport Emanuel Buchmann beendet Tour als Vierter

Das Ziel übererfüllt

Archivartikel

Paris.Nach langen Monaten voller Entbehrungen freute sich Emanuel Buchmann auf die Belohnung für eine furiose Tour de France. Ein Gläschen Sekt auf dem 2365 Meter hohen Gipfel in Val Thorens, „eine richtige Feier“ beim großen Finale in Paris: Nachdem er das letzte Hindernis auf dem Weg zum vierten Gesamtrang beim größten und wichtigsten Radrennen der Welt gemeistert hatte, ließ es sich der 26 Jahre

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1639 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema