Sport

Tennis Titelverteidiger Novak Djokovic steht zum sechsten Mal im Endspiel von Wimbledon und trifft dort auf Roger Federer

Der fünfte Matchball sitzt

Archivartikel

London.Novak Djokovic tätschelte den grünen Rasen, blickte erlöst in den Himmel und bedankte sich in allen vier Richtungen beim Publikum. Als der Titelverteidiger am Ende eines hochklassigen Halbfinals seinen fünften Matchball verwandelt hatte, fiel die Anspannung von ihm ab. Zum sechsten Mal steht der serbische Weltranglisten-Erste im Endspiel von Wimbledon. In 2:49 Stunden setzte sich der frühere

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3273 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema