Sport

Radsport Julian Alaphilippe verteidigt am Nationalfeiertag die Gesamtführung bei der Tour de France / Deutsche Starter warten noch immer auf ersten Etappensieg

Der Mann in Gelb lässt Franzosen feiern

Archivartikel

Brioude.Direkt hinter der Ziellinie empfing Marcel Kittel seinen Freund Tony Martin nach einem tapferen Ausreißversuch, doch auch am neunten Tag gab es für die deutschen Radprofis nichts zu feiern. Stattdessen ging die große Radsport-Fete der Grande Nation am Nationalfeiertag weiter. Als der südafrikanische Tagessieger Daryl Impey längst feststand, bestritt der gefeierte Julian Alaphilippe ganz

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3618 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema