Sport

Volleyball Nach dem Abschied von Ausnahmespieler Georg Grozer steht ein riesiger Umbruch an

Der tiefe Krater im Nationalteam

Archivartikel

Berlin.Nach dem frustrierenden Abschied von Ausnahmespieler Georg Grozer stehen die deutschen Volleyballer vor schweren Zeiten. Das internationale Karriereende des XXL-Angreifers nach dem Aus in der Olympia-Qualifikation reißt einen Krater ins Nationalteam. Das Scheitern so kurz vor dem Sehnsuchtsziel Tokio lässt auch die Zukunft weiterer Führungsfiguren offen. „Für die Nationalmannschaft wird es in

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2057 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema