Sport

Tischtennis Ovtcharov schlägt Boll im Finale von Magdeburg

Deutsche Asse spielen stark auf

Archivartikel

Magdeburg.Statt der sonst übermächtigen Chinesen gehört der Tischtennis-Herbst den deutschen Assen: Drei Wochen nach dem World Cup in Lüttich hat Dimitrij Ovtcharov auch das Endspiel des bestbesetzten World-Tour-Turniers des Jahres gegen Timo Boll gewonnen. Der in Orenburg spielende Russland-Legionär setzte sich bei den German Open in Magdeburg in 4:3-Sätzen gegen den Düsseldorfer durch und holte sich

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00