Sport

Skispringen In Oberstdorf beginnt am 30. Dezember die Vierschanzentournee / Top-Favorit Kobayashi will Seriensieger Stoch stoppen

Deutsche Außenseiterchancen beim Spektakel

Archivartikel

Oberstdorf.Mal richtig frei machen und vom Sport abschalten – das können die Skispringer traditionell rund um Weihnachten nicht. Fünf Tage nach Heiligabend steht bereits die Qualifikation für den Auftakt der Vierschanzentournee auf dem Programm. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Spektakel in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen.

Wie funktioniert die Tournee, ...


Sie sehen 13% der insgesamt 3115 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema