Sport

Fußball Verband fordert harte Hand gegen Krawallmacher

DFB kritisiert Eintracht

Archivartikel

Frankfurt.Bundesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt will seine randalierenden Anhänger nicht mit harter Hand, sondern mit Gesprächen in den Griff bekommen - und erntet dafür Kritik vom DFB. "Wenn diese Krawallmacher nicht bestraft und ausgegrenzt werden, ermuntert man sie dazu, weiterzumachen", sagte der Sicherheitschef des Deutschen Fußball-Bundes, Helmut Spahn: "Eine klare Positionierung des Vereins

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1493 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00