Sport

Junioren-Spiele

DFB sind die Hände gebunden

Archivartikel

Hoffenheim. "Spotter", wie die Spielbeobachter in der Branche genannt werden, sind im Auftrag asiatischer Internet-Wettanbieter in Deutschland unterwegs. Per Handy informieren sie über Spielverläufe, damit in Großbritannien lizenzierte Buchmacher legal Live-Wetten unter anderem für die kompletten Spieltage der U 17- und U 19-Fußballer anbieten können. Vor einer Woche wurden nach Informationen

...
Sie sehen 44% der insgesamt 921 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00