Sport

Leichtathletik Heidi Schüller stand bei den Sommerspielen 1972 im Blickpunkt / An diesem Montag wird sie 70 – und hat dem Spitzensport lange den Rücken gekehrt

Die erste Frau, die den Olympischen Eid ablegte

Archivartikel

Köln.Heidi Schüller stand an jenem 26. August 1972 im gelben Blazer und Faltenrock auf einer Bühne im Münchner Olympiastadion – und die ganze Sportwelt schaute zu. „Im Namen aller Wettkämpfer gelobe ich, dass wir im fairen Wettstreit an den Olympischen Spielen teilnehmen“, sprach sie auf Deutsch, Französisch und Englisch. Heute sagt die frühere Leichtathletin: „Ich bin da so reingestolpert.“ Als

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema