Sport

Ehrungsabend Weitsprung-Weltmeisterin von der LG Kurpfalz wird „Sportlerin des Jahres“, bei den Männern gewinnt Zehnkampf-Ass Niklas Kaul

Die Krönung für Malaika Mihambo

Archivartikel

Baden-Baden.Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo, der neue Zehnkampf-Star Niklas Kaul und das Skisprung-Team um Markus Eisenbichler sind die deutschen „Sportler des Jahres“ 2019. Sie wurden bei der Gala in Baden-Baden ausgezeichnet und folgten den Vorjahressiegern Angelique Kerber (Tennis), Patrick Lange (Triathlon) und der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft. Etwa 700 Gäste im Kurhaus, darunter

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3221 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema