Sport

Biathlon Strahlende WM-Bilanz: Dreimal Gold und zweimal Silber / Schmach der Winterspiele von Sotschi wettgemacht

Die Skijäger feiern ihre Auferstehung

Archivartikel

Kontiolahti.Erstmals seit 18 Jahren Staffelgold für Männer und Frauen, dazu drei Einzelmedaillen: Die deutschen Biathleten haben bei der WM in Kontiolahti sensationell abgeräumt und die Olympia-Schmach von Sotschi (nur zweimal Silber) vergessen lassen. Franziska Preuß mit Platz zwei im Massenstart baute die Medaillenbilanz am Schlusstag auf drei Gold und zwei Silber aus. Die Männer verpassten zum

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00