Sport

Tischtennis Deutsches Team unterliegt China im WM-Finale – auch wegen Ovtcharovs Ausfall

Dieses Silber glänzt wie Gold

Archivartikel

Halmstad.Am Ende lief alles wie immer. Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft spielte eine herausragende Team-WM – und war im Endspiel gegen den großen Favoriten China chancenlos. Ohne den angeschlagenen World-Cup-Sieger Dimitrij Ovtcharov verloren Timo Boll, Ruwen Filus und Patrick Franziska gegen den Titelverteidiger und Olympiasieger mit 0:3. Die Chinesen gewannen im schwedischen Halmstad ihren

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00