Sport

Eisschnelllauf Drei Weltmeisterschaften sollen zusammengelegt werden / Format noch offen

Diskussion um „Super-WM“

Archivartikel

Inzell.Aus drei mach eins: Im Eisschnelllauf stehen in den kommenden Jahren gravierende Veränderungen des Wettkampf-Kalenders an. Einzelstrecken-WM, Mehrkampf-WM und Sprint-WM – mit insgesamt drei Weltmeisterschaften hatten die Eisschnellläufer bislang ein Alleinstellungsmerkmal im Wintersport, das in der Öffentlichkeit oftmals zu Irritationen führte.

Das soll nun ein Ende haben. Die

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2422 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00