Sport

Radsport Norweger gewinnt erneut „Eschborn-Frankfurt“

Dominator Kristoff

Archivartikel

Frankfurt.Als sich Alexander Kristoff mit einem unwiderstehlichen Sprint zum Rekordsieger des Radklassikers „Eschborn-Frankfurt“ kürte, waren die deutschen Profis nur chancenlose Statisten. Der Norweger feierte seinen vierten Triumph in Serie und machte damit die Hoffnungen der Gastgeber auf den ersten Erfolg seit 2011 zunichte. „Ich bin überglücklich, heute Geschichte geschrieben zu haben“, sagte

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1753 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00