Sport

Ski alpin Überraschender Podestplatz bei der Lauberhorn-Abfahrt in Wengen

Dreßens Gespür für Schnee

Archivartikel

Wengen.So richtig fassen kann Thomas Dreßen seinen famosen Comeback-Winter immer noch nicht. Nach dem Podest-Coup bei der legendären Lauberhorn-Abfahrt in Wengen kam der Skirennfahrer aus dem Grinsen kaum heraus, weder beim Plaudern im Ziel neben Sieger Beat Feuz, noch beim Gruppenfoto am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau oder beim exklusiven Helikopterflug zur Siegerehrung runter ins Tal. „Das war

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2576 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema