Sport

Motorsport

DTM künftig mit rollenden Starts

Archivartikel

Stuttgart.Die DTM nimmt sich bei den Starts künftig die Indycar-Serie zum Vorbild. Wie das Deutsche Tourenwagen-Masters (DTM) mitteilte, werden die bisherigen stehenden Grand-Prix-Starts ab 2021 abgelöst. Von der kommenden Saison an rollen die Sportwagen „dicht gestaffelt in Zweier-Reihen auf die Startampel“ zu, mit der das Rennen schließlich freigegeben wird.

Dieses Prozedere hatte die DTM

...

Sie sehen 65% der insgesamt 602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema