Sport

Motorsport Erstmals gemeinsame Rennen mit japanischer Super-GT-Serie auf dem Hockenheimring

DTM schreibt Geschichte

Archivartikel

Hockenheim.Während draußen der nächste Guss niedergeht, strahlt Jenson Button. „Es ist etwas ganz Spezielles, wieder hier in Hockenheim zu sein“, erklärt der Formel-1-Weltmeister von 2009. „Ich kenne die Strecke seit 1998 mit der Formel Ford – übrigens bei ähnlichem Wetter – dann durch die Formel 1 und bin jetzt mit der Super-GT wieder hier“, freut sich der 39-Jährige auf die besondere Premiere. Das

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3297 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema