Sport

Motorsport „Dreamrace“ mit der japanischen Super-GT-Serie als nächster Schritt der Internationalisierung

DTM sieht Japan als große Chance

Archivartikel

Fuji.Am Wochenende tragen das Deutsche Tourenwagen-Masters (DTM) und die japanische Super GT zwei Rennen auf dem Fuji Speedway aus. Nachdem die japanischen Boliden, die auf dem identischen Class-1-Reglement wie die 610 PS starken DTM-Turbos basieren, beim DTM-Finale in Hockenheim Anfang Oktober zu Gast waren, findet nun der Saisonabschluss in der Nähe von Tokio statt. „Es ist ein Einladungsrennen.

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2796 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema