Sport

Motorsport

DTM-Skandal: Audi hart bestraft

Archivartikel

Frankfurt.Der "Funkskandal" in der DTM ist Audi teuer zu stehen gekommen. Das Sportgericht des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) verhängte gestern in Frankfurt gegen Audi-Motorsportvorstand Wolfgang Ullrich eine DTM-Sperre bis zum Saisonende, der zweimalige Champion Timo Scheider wurde für die nächsten beiden Läufe am Wochenende in Moskau gesperrt. Hersteller Audi wurden die in Spielberg gewonnenen 62

...
Sie sehen 48% der insgesamt 844 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00