Sport

Volleyball

DVV-Frauen schlagen Russland

Archivartikel

Bratislava.Die deutschen Volleyballerinnen haben die Sensation gegen Rekordchampion Russland geschafft und auch ihr drittes EM-Spiel gewonnen. Dank einer Galaleistung in einem packenden Kräftemessen in Bratislava setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski mit 3:2 (18:25, 25:21, 25:23, 14:25, 15:11) durch – und liegt völlig überraschend auf Kurs Gruppensieg. Mit 17 Punkten krönte Diagonalangreiferin Louisa Lippmann die temporeiche Vorstellung der nervenstarken Deutschen. Camilla Weitzel machte den Coup über den körperlich überlegenen Favoriten mit dem entscheidenden Punkt perfekt. Gegen die Slowakei am Dienstag (20 Uhr/Sport1) und Weißrussland am Mittwoch (20 Uhr/Sport1) kann Koslowskis Team nun sogar als Erster die Vorrundengruppe D abschließen. Die vier besten Mannschaften qualifizieren sich für das Achtelfinale der erstmals in vier Ländern ausgetragenen EM. dpa

Zum Thema