Sport

Ski alpin DSV schickt sieben Damen und neun Herren zur WM nach Are / Felix Neureuther führt das Aufgebot an

Ein kleines, aber feines Team

Archivartikel

Garmisch-Partenkirchen.Auch der Ausfall der Heim-Rennen in Garmisch-Partenkirchen konnte die Stimmung im deutschen Alpin-Lager vor den Ski-Weltmeisterschaften in Are nicht trüben. Die Generalprobe mit der Abfahrt (Samstag) und dem Riesenslalom (Sonntag) auf der Kandahar fielen zwar den heftigen Schneefällen zum Opfer, gleichwohl brach ein Teil des DSV-Teams bereits gut gelaunt und zuversichtlich zum Skifest vom 4.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema