Sport

Leichtathletik Deutsche Mannschaft überzeugt bei der Heim-EM / Chaos bei Weitenmessung bleibt in negativer Erinnerung

Ein Sommermärchen in Berlin

Archivartikel

Berlin.Jürgen Kessings EM-Bilanz fiel überwältigend aus. „Das war ein Sommermärchen, nicht nur für die deutsche Leichtathletik, sondern für die Leichtathletik insgesamt“, sagte der DLV-Chef. Was war in den sieben Tagen in Berlin wirklich gut, was schlecht? Hier die Tops und Flops:

Tops

Die deutsche Speerspitze: Zwei der 19 deutschen EM-Titel gingen auf das Konto der Speerwerfer.

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema