Sport

Frauen-Bundesliga: 2:2 der Crailsheimerinnen nach zweimaligem Rückstand

Ein Unentschieden, das keinem wirklich hilft

Archivartikel

TSV Crailsheim - Herforder SV 2:2

Crailsheim: Kaller, Held, Gaugler, Gaspar, Nason (45. Wich), Treyer, Dyer, Breunig, Hörber, Eberhardt (82. Kuffner), Höß (78. Nemeth). Tore: 0:1 (45.) Pollmann, 1:1 (59.) Wich, 1:2 (74.) Gaspar (Eigentor), 2:2 (82.)Held. Schiedsrichterin: Angelika Söder (Schwarzenbruck). Zuschauer: 340.

Im ersten Heimspiel im Jahr 2009 trafen die

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2866 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00