Sport

BFV-Pokal-Finale: Die Spvgg. Neckarelz besiegt den Drittligisten SV Sandhausen und zieht in die erste Runde des DFB-Pokals ein

Ein "verdientes Fußball-Wunder"

Archivartikel

Michael Fürst

Sandhausen - Spvgg. Neckarelz 0:1

Sandhausen: Gurski, Throm, Fießer, Kirsch, Pinto, Öztürk, Ristic (46. Kolb), Bindnagel (28. Waldecker), Müller, Eberlein, Boskovic.

Neckarelz: Hickel, Lang, Nyenty, Welz, Fickert (75. Brim), Schäfer, Gerstle, Lunzer, Müller (89. Zimmermann), Ritschel (69. Suljejmani), Frey (90.+1 Westenhöfer).

Tore: 1:0 (40.) Müller. -

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3150 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00