Sport

Ein wenig Hoffnung

Archivartikel

Die Zielsetzung war ambitioniert. In der Weltspitze wollten die deutschen Beckenschwimmer bei der gerade zu Ende gegangenen WM im südkoreanischen Gwangju dabei sein, so sagte es im Vorfeld Teamchef Bernd Berkhahn. Das gelang zumindest zum Teil: Von der Dominanz früherer Jahre sind die Deutschen zwar noch weit entfernt, nach zwei Olympischen Spielen ohne Edelmetall scheint aber die Talsohle

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1732 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema