Sport

Reaktionen Bewunderer und Weggefährten schwärmen

„Einfach ein guter Mensch“

  • Detlef Schrempf, Ex-NBA-Profi: „Nicht nur was er für den deutschen Basketball, den US-Basketball, den weltweiten Basketball gemacht hat, ist super, sondern er ist einfach ein guter Mensch. Dirk ist ein Beispiel für jeden, er kam aus einem kleinen Dorf und ist ein NBA-Superstar geworden.“
  • Dirk Bauermann, früherer Basketball-Bundestrainer: „Er hat gezeigt, dass Weltstar-Sein durchaus zu hundert Prozent damit verbunden sein kann, menschlich geerdet zu bleiben, menschlich trotz größter sportlicher Erfolge die allerhöchste Qualität zu haben. Das hat eine Strahlkraft, die über das rein Sportliche weit hinaus geht. Er ist ein Leitbild für junge Menschen, Leuchtturm, Orientierungshilfe, das ist schwer mit Worten zu fassen.“
  • Henrik Rödl, Bundestrainer: „Es ist etwas Besonderes, mit jemandem wie ihm zusammengespielt zu haben. Sein Niveau ist legendär. Bei ihm kommt alles zusammen, Talent und Arbeitseinstellung.“
  • LeBron James, NBA-Superstar: „Er ist einer der Größten überhaupt.“
  • Shaquille O’Neal, Ex-NBA-Superstar: „Ich liebe dich.“
  • Stefan Kretzschmar, ehemaliger Handball-Profi: „Es war ein großes Privileg und Geschenk, in Deiner Generation aufwachsen zu dürfen. Du bist der coolste und zugleich menschlichste Sportler aller Zeiten. 21 Jahre warst du Vorbild und hast eine ganze Sportart getragen. Millionen von Kids wollten so sein wie du.“
  • Felix Neureuther, ehem. Ski-alpin-Star: „Für mich gibt es Max Schmeling, Armin Hary, Boris Becker, den Kaiser Franz Beckenbauer, Michael Schumacher – und Dirk Nowitzki. Die stehen auf einer Stufe.“
  • Das Auswärtige Amt bei Twitter: „Ein herausragender Basketballspieler, ein großer Sportsmann und einzigartiger Botschafter unseres Landes! Danke Dirk #Nowitzki!“
  • Marko Pesic, Geschäftsführer des FC Bayern und Ex-Nationalspieler: „Das, was Dirk individuell und als Teamspieler und -Leader für seine Mannschaften geleistet hat, wird kaum von einem Spieler zu wiederholen sein.“ dpa