Sport

Leichtathletik Armand Duplantis hat nach Weltrekord-Sprung noch mehr vor

Einmal zu den Sternen und zurück

Archivartikel

Rom.Überflieger Armand Duplantis greift nach den Sternen – und nun gehört „Mondo“ die Leichtathletik-Welt: Mehr als 26 Jahre nach dem Freiluft-Weltrekord von Sergej Bubka hat der junge Schwede den legendären Ukrainer übertrumpft. An einem lauen Spätsommerabend in Rom katapultierte sich der Stabhochsprung-Vollprofi über 6,15 Meter: Im fast menschenleeren Stadio Olimpico sprang der Youngster einen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3956 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema