Sport

Fußball Mit dem glücklichen 0:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth verteidigt Frankfurt den zweiten Tabellenplatz

Eintracht ohne klare Chancen

Archivartikel

Frankfurt.Eintracht Frankfurt hat sich gestern Abend im Top-Spiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen die SpVgg Greuther Fürth zu einer glücklichen Nullnummer gezittert. Durch das umkämpfte Remis vor 35 500 Zuschauern konnten die Hessen den Rückstand auf Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf (42) nicht verkürzen, verteidigten mit 39 Zählern aber den zweiten Tabellenplatz vor Fürth (37).

Von Beginn an

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1952 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema