Sport

Motorsport Schumacher führt vor letztem Rennwochenende

Eiskalt in der Wüste

Archivartikel

Sakhir.Mick Schumacher hat im Formel-2-Titelrennen die Nerven bewahrt und geht mit einem Vorsprung auf seinen ärgsten Rivalen Callum Ilott in die entscheidenden Kilometer der Saison. Während Ilott am Sonntag im Sprintrennen von Bahrain nach einem ungestümen Crash und einer Durchfahrtstrafe am Ende des Feldes ohne Zähler landete, sammelte Schumacher als Siebter immerhin zwei Punkte.

Der Sohn

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema