Sport

Fußball Manager soll bis zum Saisonende bleiben und muss dann wohl für den Mainzer Christian Heidel weichen

Ende des Theaters: Heldt bleibt vorerst Schalker

Archivartikel

Schalke.Das Rätselraten um die Zukunft von Manager Horst Heldt (Bild) beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 ist vorerst beendet, der Sportvorstand soll seinen Vertrag bis 30. Juni 2016 erfüllen.

"Ich habe hier einen klaren Auftrag und eine Verantwortung. Ich bin keiner, der wegläuft", sagte der 45-Jährige auf einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz der Königsblauen in Gelsenkirchen. Das

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00