Sport

Radsport Astana jubelt bei der Tour, Gesamtsieg noch offen

Entscheidung in den Bergen

Archivartikel

Carcassonne.Mit einem Doppelsieg durch den langjährigen Skandal-Rennstall Astana und einem souveränen Auftritt des Teams Sky mit dem Gesamtführenden Geraint Thomas geht die Tour de France in ihren zweiten Ruhetag vor dem Showdown in den Pyrenäen. Die dominierende Equipe der Briten um Thomas und Titelverteidiger Chris Froome wehrte auf den zwei kniffligen Teilstücken am Wochenende die wenigen Attacken ab

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1636 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00