Sport

Fußball: DFB-Teamchef Löw bleibt bei "objektiven Fakten"

Erneut Kritik von Hoeneß

Archivartikel

Leipzig. Mit neuen Vorwürfen gegen die Leitung der Fußball-Nationalmannschaft und einer gleichzeitigen Einladung zu einem klärenden Gespräch hat Uli Hoeneß (Bild) die Spannungen zwischen Bundesliga und DFB wieder erhöht. "Was mich stört, ist dieses Verhalten: Links ist die Nationalmannschaft, rechts sind die Vereine", erklärte der Bayern-Manager in der "Bild"-Zeitung.

"Das ist völlig

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00