Sport

Fußball: DFB-Teamchef Löw bleibt bei "objektiven Fakten"

Erneut Kritik von Hoeneß

Archivartikel

Leipzig. Mit neuen Vorwürfen gegen die Leitung der Fußball-Nationalmannschaft und einer gleichzeitigen Einladung zu einem klärenden Gespräch hat Uli Hoeneß (Bild) die Spannungen zwischen Bundesliga und DFB wieder erhöht. "Was mich stört, ist dieses Verhalten: Links ist die Nationalmannschaft, rechts sind die Vereine", erklärte der Bayern-Manager in der "Bild"-Zeitung.

"Das ist völlig

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00