Sport

ADAC GT Masters

Ernüchternder Auftakt für Lamptertheimer Marvin Dienst

Spielberg.So ist Motorsport. Obwohl sich Marvin Dienst am Samstag mit Rang acht im Qualifying für das erste Rennen der ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring in Spielberg eine gute Ausgangslage verschafft hatte, war der 22-Jährige nach dem Lauf bedient. „Gleich in Kurve vier habe ich hinten einen Treffer abbekommen, musste ins Kiesbett und kam als 36. wieder auf die Strecke“, berichtet der Lampertheimer.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00