Sport

Handball Löwen verlieren in Flensburg mit 20:27 und liegen in der Tabelle nun schon fünf Minuspunkte hinter den Norddeutschen

Erst einmal hinten anstellen

Archivartikel

Flensburg.Gedeón Guardiola schlich allein über das Feld, Bogdan Radivojevic versteckte sein Gesicht unter dem Trikot und Alexander Petersson stützte die Hände enttäuscht in die Hüften. Diesen Schock, diese Abreibung in der zweiten Halbzeit mussten die Rhein-Neckar Löwen gestern Abend erst einmal verdauen. Im Topspiel der Handball-Bundesliga bei der SG Flensburg-Handewitt machte der Pokalsieger in der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4177 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00